Sterne in der Winterszeit

22. November 2020
98
Views

Im Winter sind die Nächte früher, und gefühlt Dunkler.

Bereits bei der Autofahrt nach Hause hatte ich bemerkt – das die gestrige Nacht genutzt werden sollte, um wieder einmal ein paar Fotos von den Sternen zu machen.

Da es ziemlich kalt draussen war, habe ich aus dem Küchenfenster hinaus, ohne Stativ – den Sternenhimmel abfotografiert.

Ich hatte zuerst das SIGMA 16mm 1.4, nachdem ich dann die passenden ISO / Belichtungseinstellungen gefunden hatte, ging ich gleich ins Zimmer und packte noch das Fischaugen Objektiv von 7Artisans mit 2.8er Blende aus.

Voller Euphorie kam auch noch das SamYang 135mm 2.0 zum Einsatz.

Bei der Bildauswertung fielen die Sigma Bilder und die von 7 Artisans am besten aus.

Mit dem 135er SamYang – war mit der Belichtungszeit und ohne Stativ kein „Ruckelfreies Bild“ vorhanden.

Comments are closed.